Informationen zu unserem Kaffee aus Mexico

FINCA „EL FLAMINGO“


MEXICO  „ FINCA „EL FLAMINGO “ 

 

Jaltenango – Chiapas – 100% Bio - Anbau – 100% Arabica 

 

 

Mild – cremig – vollmundig 

 

Perfekter Genuss: Das Schokoladenwunder aus Mexiko

 

Unsere neue Sorte EL FLAMINGO bietet Ihnen ein harmonisches Geschmackserlebnis, das seinesgleichen sucht. Wie flüssige, milde Milchschokolade entfaltet er sich auf der Zunge, gepaart mit einer zartweichen Note aus Nuss und Karamell. Ein Kaffee wie gemacht für die Siesta auf der Veranda einer mexikanischen Finca – und natürlich bei Ihnen zu Hause. Genießen Sie diesen exquisiten und bio-zertifizierten Gourmetkaffee ganz bewusst, denn er ist viel mehr als ein schneller Koffein-Kick für zwischendurch. Nehmen Sie sich Zeit und Ruhe, um die vollen, ausgewogenen Aromen nachzuspüren. 

Am Ende werden Sie ihn lieben. Ganz sicher.

 

 

Das Anbaugebiet

Der bio-zertifizierte Rohkaffee des EL FLAMINGO stammt von der familiengeführten Kaffee-Kooperative ICEACC. Beheimatet sind die Felder der angeschlossenen Kaffeebauern in den steilen Hängen von Chiapas, einer Region im südlichen Mexiko. In einer geschützten Biosphäre haben sich einzelne Kaffeefarmen um zwei Vulkane (Tacana und El Triunfo) herum angesiedelt. Die Kaffeekirschen für den EL FLAMINGO, einen der besten Bio-Kaffees der Region Chiapas überhaupt, werden umweltschonend und nachhaltig in einer Höhe zwischen 1200 bis 1400 Metern angebaut und fachgerecht geerntet.

 

Das Biosphärenreservat 

Den Namen hat der südlichste mexikanische Bundesstaat Chiapas an der Grenze zu Guatemala von den vor rund 700 Jahren dort lebenden Chiapas-Indianern. Die Böden In Chiapas sind durch viel tropischen Regen und Lagen bis 2000 Meter Höhe („strictly hight grown“) für den Anbau von Kaffee bestens geeignet und äußerst fruchtbar. Der praktizierte Naturschutz spielt im dortigen immergrünen Regenwald mit seiner vielfältigen Flora und Fauna eine zentrale Rolle.  

 

Die Kooperative ICEACC 

355 Kleinbauern gehören inzwischen zu der 1997 gegründeten Kooperative ICEACC Farmer Group, die unter anderem den Rohkaffee des EL FLAMINGO produziert. Gelegen ist die der Organisation E-Café angeschlossene ICEACC in der Nähe von Monte Christo in Jaltenango, dem südlichsten Bundesland Mexikos.

 

Die Organisation E-Café 

Zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der im Bundesstaat Chiapas ansässigen Kleinfarmer und deren Familien wurde die Organisation E-Café ins Leben gerufen, der sich auch die ICEACC-Kooperative angeschlossen hat. Ein großer Segen für die Farmer, legt doch das E-Café alles daran, Armut weitestmöglich zu beseitigen, aber mindestens deutlich zu lindern. Das „E“ im Namen der Organisation steht für Enterprise, Environment, Empowerment und Eternity. Im Focus steht die Unterstützung der Bauern zur immerwährenden Verbesserung der Kaffee-Qualität durch Schulungen und finanzielle Hilfestellung zugunsten wirtschaftlichen Wachstums unter besten Bedingungen für Mensch, Umwelt und Produkt. 

Durch das Angebot einer Vorfinanzierung sowie andere wertvolle Dienstleistungen erhalten die Farmer die Unterstützung, die sie brauchen, um durch eine einwandfreie Kaffeequalität auf besten, rein organisch gedüngten Böden ihren Lebensunterhalt zu verdienen. 

Eins der sozialen Projekte des E-Cafés ist das Centro Educativo Ichthus AC. Es ist definitiv das wichtigste, denn es erschließt den benachteiligten Landkindern in Chiapas die Möglichkeit einer hochwertigen Ausbildung mit realer Chance auf den Besuch einer High-School, der Immatrikulation auf einer Universität sowie dem Erwerb von Stipendien. 

 

Die Aufbereitung des EL FLAMINGO

Die sorgfältige Handverlesung der Kaffeebohnen findet direkt nach der Ernte statt. Danach werden die einwandfreien Kaffeebohnen gründlich gewaschen und anschließend fermentiert. Es erfolgt eine weitere Waschung, bevor die Kaffeebohnen in einem Trocknungsbecken unter regelmäßigem Harken rund eine Woche lang getrocknet werden. Der letzte Weg vor dem Export führt in die Trockenmühle. 

Mit der fachgerechten Aufbereitung sind selbstverständlich strenge Qualitätskontrollen verbunden, die noch vor dem Export durchgeführt werden. 

 

Das Bio-Siegel für Kaffee aus ökologischem Anbau

Transparenz und Zuverlässigkeit sind uns von der Kaffeerösterei DREIBURGEN für Sie als Verbraucher wichtig. Der FINCA FLAMINGO wird zu 100 Prozent kontrolliert ökologisch angebaut. Das bedeutet: Es wird bei der Düngung und bei der Schädlingsbekämpfung völlig auf Chemie verzichtet. So bleibt der Boden fruchtbar und gesund, die Umwelt nimmt keinerlei Schaden, die Kaffeebauern erfahren keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Das Bio-Siegel, das auch der EL FLAMINGO erhalten hat, wird nur an Produkte vergeben, bei dessen Anbau und Weiterverarbeitung sich uneingeschränkt nach den EG-ÖKO-Verordnungsrichtlinien gerichtet wird. 

 

Der Geschmack

Der FINCA FLAMINGO der Kaffeerösterei DREIBURGEN ist ein angenehm milder, harmonisch vollmundiger Bio Arabica mit einer wunderbaren Fülle. Er überzeugt und begeistert mit seiner besonders feinen und äußerst magenfreundlichen Säure und seinem runden Körper. Durch die schonende Langzeitröstung in kleinen Chargen werden verbliebene unerwünschte Säuren entfernt. Das Ergebnis ist ein außergewöhnlich weicher und milder Genuss bei vollem Aroma, mit anregend-sinnlichen, schokoladenen Tönen, perfekt gepaart mit cremig-samtigem Nuss-Karamell.

 

Das Tassenprofil (Cup-Charakteristik)

Der besonders säurearme, weiche FINCA FLAMINGO wird Sie von Tasse zu Tasse begeistern. Ein bestechender Genuss, geprägt von Noten von Vollmilchschokolade, vereint mit cremig-süßem Karamell und feinen Nussaromen. Ein Erlebnis für jeden Genießer richtig guten Kaffees.

 

Die Kaffeebeschreibung

Unser FINCA FLAMINGO ist eine Offenbarung für den anspruchsvollen Gaumen. Angebaut, geerntet und aufbereitet in der familiengeführten Finca La Flamingo, wird er mit Recht als eine der besten Kaffeesorten der Region Chiapas anerkannt. Wir von der Kaffeerösterei Dreiburgen sind stolz darauf, Ihnen jetzt diesen Kaffee voller spannender Aromen aus dunkler Mousse au Chocolat, süßen Nüssen und unwiderstehlichem Karamell anbieten zu können. 

 

Unsere Zubereitungsempfehlung

 

Als Filterkaffee:

Schon ab dem ersten Schluck ist der FINCA FLAMINGO ein beeindruckendes Gourmet-Vergnügen. Lassen Sie die herrlich zarte Crema schokoladiger Aromen in Ruhe auf sich wirken, spüren Sie die Wohltat eines unwiderstehlichen, säurearmen Kaffees mit vollmundigen Noten aus dunkler Mousse au Chocolat, süßen Nüssen und cremigem Karamell. 

 

In der Stempelkanne (French Press):

Wer den FINCA FLAMINGO einmal gekostet hat, wird seinen unvergleichlichen, wohltuenden Charakter nicht mehr vergessen. Ein harmonisch abgerundeter, natürlich milder Spitzenklasse-Hochlandkaffee und ein extra-magenfreundlicher Genuss mit wundervoller Crema. Bereinigt von unerwünschten Säuren und super schokoladig unter Begleitung von Karamell und Nüssen. 

 

Aromen Heiß:        Butterweich, süße Nüsse

Aromen Trinktemperatur:  Vollmilchschokolade, Butter und Popcorn

Aromen Kalt:   Zarte dunkle schokoladene Aromen

 

 

Region:                       Jaltenango

Kaffeetyp:                  ARABICA

Varietäten:                Bourbon, Caturra & Typica

 

Bohnenart:                Flachbohne 

Anbauhöhe:              1200 bis 1400 Meter

Aufbereitung:           Nass aufbereitet, gewaschen

Verschiffung:            November bis Februar

Sackgröße:                69 Kg

Häfen:                        Veracruz

Inhaber:                     Familiengeführt  

Kooperative:             ICEACC mit 355 Kleinbauern

 

Körper:                                        l l l ¡ ¡

Säuren:                                        l ¡ ¡ ¡ ¡

Harmonie:                                  l l l l ¡

Lebendigkeit:                           l l l l ¡